040 – 609 460 460 (Mo. – Fr. | 9:00 – 18:00 Uhr)
Persönlicher Ansprechpartner
Schnelle Lieferung
Offizieller Partner von
 
 
 
 

Shopping Cart

0

Tipps

Rasieren kann so einfach sein, wenn man die
richtigen Tipps und Tricks kennt. Wir haben ein
paar gesammelt, damit Deine Rasur zum
Erlebnis wird.

Glatze rasieren

Ob aus stylischen Gründen oder weil sich euer Kopfhaar lichtet, die Gründe dafür sich eine Glatze zu rasieren sind vielfältig. Ich zeige euch heute, worauf ihr bei der Kopfrasur achten solltet. Wem der Text zu lang ist, der schaut sich einfach direkt das Video unten an.

Kopfhaar trimmen

Wenn ihr längeres Kopfhaar habt, solltet ihr euer Haar zunächst trimmen. Am besten verwendet ihr einen Trimmer wie den Gillette Fusion ProGlide Styler, bei dem ihr zwischen verschiedenen Aufsätzen wählen könnt. So könnt ihr – je nach Bedürfnis – das Haar auf die für euch richtige Länge trimmen. Ich fange normalerweise damit an, die Haare in der Dusche zu stutzen, so lässt sich im Anschluss an die Rasur leichter sauber machen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt: Auch euren Trimmer, der während der Rasur durch Haare verstopft werden kann, könnt ihr so regelmäßig nach ein paar Zügen schnell und problemlos reinigen.

Rasur & Nachbessern

Wenn ihr mit der Rasur fertig seid, schaut ob ihr kleine Nachbesserungen vornehmen müsst. Oft werden gerade winzige Stellen am Hinterkopf vergessen. Ich benutze einen Gillette ProGlide Flexball Herrenrasierer durch den ich zum Beispiel besonders gut an den Bereich um die Ohren rankomme. Der Präzisionstrimmer hilft auch bei vereinzelten Haaren, die sich am Nacken befinden.

 

Vorbereitung

Bevor es nun mit der Rasur losgeht, solltet ihr euren Kopf unter fließendes Wasser halten und ihn einmal nach Unebenheiten und Muttermalen befühlen.Ihr solltet immer nur über eine glatte Oberfläche rasieren! Bei Unebenheiten oder Muttermalen rasiert bitte um die entsprechenden Stellen um euch nicht zu verletzen.

Pflege danach

Da die Kopfhaut besonders empfindlich ist und schnell trocken werden kann, solltet ihr beim Glatze rasieren unbedingt auf eine ausreichende Pflege nach der Kopfrasur achten. Ich verwende hierzu immer ein Feuchtigkeitsgel, das die Poren nicht verstopft und sich gut verteilen lässt. Es versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und fühlt sich gut an.

 

Rasiergel & Rasur

Tragt am besten ein transparentes Rasiergel auf und verteilt es großzügig auf dem gesamten Kopf. Nun kann es losgehen. Es gibt natürlich zahlreiche Theorien darüber, ob eine Rasur in Haarwuchsrichtung oder entgegen der Haarwuchsrichtung effektiver ist. Wichtig ist immer, dass ihr euch dabei wohlfühlt. Rasiert euch also so, wie es für euch am angenehmsten ist! Und nicht vergessen, nur wenn ihr eure Klingen regelmäßig ausspült gewährleistet ihr eine gute Rasur.

auf einen Blick

  1. Längeres Kopfhaar zunächst trimmen.
  2. Haare für einige Sekunden unter fließendem Wasser einweichen.
  3. Kopf nach Unebenheiten und Muttermalen untersuchen.
  4. Transparentes Rasiergel auftragen.
  5. Darauf achten, eine frische Klinge zu verwenden.
  6. Den Kopf nach der Rasur mit genügend Feuchtigkeit versorgen.
 

Weitere Artikel...

Richtig rasieren: Hilfreiche Tipps für jeden Mann

Stumpfe Klingen, die falsche Vorbereitung und eine fehlende Hautpflege danach: Die Gründe für ein mangelhaftes Rasurerlebnis und darauffolgende Hautirritationen sind vielfältig.

 

Oben und unten top gepflegt für Männer: Tipps für die Intimrasur

Sich von Zeit zu Zeit um die Haare untenrum zu kümmern, bringt echte Vorteile – nicht nur bei den Damen. Also, warum nicht jetzt damit starten?